GLAS IST PRIMA. FÜR ROTWEIN ZUM BEISPIEL.

GLAS IST PRIMA. FÜR ROTWEIN ZUM BEISPIEL.

Die Erfahrung zeigt, dass die aseptische Abfüllung
im BFS-Verfahren in den allermeisten Fällen die
flexiblere und wirtschaftlichere Alternative zur konventionellen Abfüllung ist. Aber nicht nur für pharmazeutische Produkte ist die Blow-Fill-Seal Technologie immer häufiger erste Wahl. Auch
Produkte aus der chemischen Industrie und der Lebensmittelindustrie werden mehr und mehr in BFS-Behältern aus bottelpack-Anlagen abgefüllt.

BFS-Verpackungen eignen sich hervorragend für:

  • Kosmetika
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Pheromone
  • Maschinen- und Motorenöle
  • Detergenzien
  • Und vieles mehr

Sie wollen ganz genau wissen, ob sich Ihr flüssiges oder halbfestes Produkt für die Abfüllung im Blow-Fill-Seal Verfahren eignet? Gerne beraten wir Sie ausführlich und führen bei Bedarf entsprechende Tests in unseren hauseigenen Labors, sowie auf unseren Testanlagen durch. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt aufnehmen